Auszubildende der Fa. Gerd Rodermund GmbH & Co. KG spenden 700,00 € an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg

Die Auszubildenden der Fa. Gerd Rodermund GmbH & Co. KG konnten auch in diesem Jahr durch eine Sonderverkaufsaktion am Mahlberger Stadtfest Geld für den Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg sammeln. Hierbei wurde am Stadtfestsamstag Kaffee, selbstgebackener Kuchen und Sekt für die Kunden angeboten. Dieser Erlös und 20 % des Tagesumsatzes aus dem Werksverkauf wurden an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg gespendet.
Die Geschäftsleitung der Fa. Gerd Rodermund stockte den Betrag auf 700,–€ auf.

Am 22.11.2017 besuchten Frau Kuhn und Frau Steurenthaler die Auszubildenden der Firma Rodermund in Mahlberg. Sie erklärten den Auszubildenden die Wichtigkeit der Spenden für den Förderverein. Außerdem berichteten sie von der bisherigen Arbeit des Fördervereins und vom geplanten Neubau der Kinderklinik und des Elternhauses in Freiburg.
Neben der Geldspende wird das Elternhaus mit Dekorationsartikeln aus dem Werksverkauf unterstützt.

Die Auszubildenden führen den Werksverkauf seit Jahren in Eigenregie. Der Verkauf ist jeden Mittwoch von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr und in den Wochen vor Weihnachten jeden Samstag von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr für die Kunden geöffnet. Sie finden dort allerlei Bastel- und Weihnachtsdekorationsartikel. Die Auszubildenden freuen sich über Ihren Besuch.

Das „Spendenkässchen“ des Fördervein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg ist weiterhin das ganze Jahr im Werksverkauf aufgestellt.

Frau Kuhn und Frau Steurenthaler dankten den Azubis für Ihren Einsatz und die Spende und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei Ihrer Ausbildung bei der Fa. Gerd Rodermund GmbH & Co. KG.