Frau Aigner geht in den Ruhestand

Am 01.03.2015 wurde unsere langjährige Mitarbeiterin Frau Aigner nach über 27 Jahren Betriebszugehörigkeit in den Ruhestand verabschiedet.

Frau Aigner trat am 01.07.1987 in das Unternehmen ein und wurde zunächst als Vorarbeiterin im damals sogenannten Bindesaal eingesetzt. Sie war für die ordentliche Befestigung von Schleifen und Lichterketten in Bäumen zuständig und verantwortlich.
In späteren Jahren, nach der Auflösung des Bindesaals, war Frau Aigner bis heute im Bereich 3 und der Warenträgerbestückung tätig.

Frau Claudia Aigner verdiente sich durch Ihr großes Engagement sowie vorbildliches Arbeitsverhalten – ihr Motto lautete stets: “die Arbeit muss schließlich erledigt werden“- und durch Ihre menschliche Art, absolute Anerkennung bei Kollegen und Vorgesetzten.

In einem kleinen Rahmen sprach der Kaufmännische Geschäftsführer Herr Mario G. Krebs in seiner Rede Frau Aigner größten Dank aus und bedauert das Ausscheiden einer guten und erfahrenen Mitarbeiterin. Zum Zeichen der Wertschätzung erhielt Frau Aigner neben einem Weinpräsent, einen Reisegutschein.

Im Namen aller Kolleginnen und Kollegen wüschen wir Frau Aigner für Ihren bevorstehenden Ruhestand alles Gute und vor allem Gesundheit.